Wassertunnel Abenteuer, wandern und entdecken sie mit uns die Insel - -Wandern

Logo von Der Wanderstab
Wandern auf Teneriffa
Direkt zum Seiteninhalt

Wassertunnel Abenteuer, wandern und entdecken sie mit uns die Insel

Touren > Teno

Abenteuer Wassertunnel

Spannende Wanderung auf abenteuerlichen Wassertunnelwegen im Teno-Gebirge.
Nach dem Aufstieg zum Tafelberg belohnt uns ein herrlicher 360⁰ Panoramablick, der bis zur Insel La Palma reicht. Taschenlampen weisen uns den Weg durch den Wassertunnel bis zum nächsten Barranco.
Wassertunnel Abenteuer im Teno Gebirge
Teneriffa besitzt wie auch die anderen westlichen Kanaren zahlreiche Wasserkanäle, die vor etlicher Zeit in heldenhafter Leistung am Berghang verlegt worden sind. Einige von Ihnen führen direkt durch ein Bergmassiv hindurch, um auf der anderen Talseite wieder zu Tage zu treten.
Tunnel
Route
Milchsaftführende Pflanze
Um einen Wassertunnel anzulegen, muss das harte und felsige Naturgestein in mühevoller Arbeit durchbrochen werden. Diese Wassertunnelwege nennt man auch Stollen. So konnte man schon früh das Wasser der Quellen fassen und geschickt durch Kanäle leiten.
 
Wir befinden uns im Teno-Gebirge, dem alten Bergmassiv im Westen von Teneriffa, das vor mehr als 7 Millionen Jahren entstanden ist. Das hier die Erosion lange Zeit am Gebirge genagt hat, zeigen die zahlreichen Felsnadeln, Schluchten und herausgewitterten Basaltgänge. Die südliche Teno-Gebirgskette um Masca zählt auch zu den alten Siedlungsgebieten der Ureinwohner Teneriffas. Davon zeugen auch bis heute die zahlreichen Höhlen, Silos und rituellen Plätze. Viele Wege, die diese Landschaft durchkreuzen, sind alte Pflaster- und Maultierpfade; sie stammen aus der vorspanischen Zeit.
 
Wir wandern auf einem alten Kreuzweg, der sich auf eine Hochfläche hinaufwindet. Welch herrlicher Panoramablick mit 360 bietet sich von hier oben. Die Nachbarinsel La Gomera und die etwas weiter entfernte Insel La Palma liegen auf Augenhöhe, ebenso die gesamte Südküste und die Teideregion. Nachdem wir den Ausblick ausgiebig genossen haben, wandern wir zum felsigen Camino hinab. Wir erreichen einen Wassertunnel. Taschenlampen weisen uns den Weg durch das Tunnelsystem bis in den nächsten Barranco. Hier treffen wir wieder auf uralte, gepflasterte Pfade, die von seltenen Wolfsmilchgewächsen gesäumt sind.
 
Die Insel Teneriffa verfügt über natürliche, unterirdische Grundwasservorkommen, deren Entstehung den meisten Besuchern der Insel weitgehend verborgen bleibt. Wie die Wasservorräte auf der Insel erschlossen werden und wie das wertvolle Gut Wasser entsteht, erfahren Sie bei dieser Wanderung auf den Wassertunnelwegen Teneriffas.
 
Wer eine anspruchsvolle und spannende Wanderung mit wunderbaren Aussichten und gutem Wetter sucht, ist hier genau richtig.
Nach der Wanderung gönnen wir uns eine Pause in einer der gemütlichen Lokale am Ort.
 
DieseTour läuft bei uns unter dem Namen Exklusiv-Tour. Sie werden vom Hotel abgeholt.
 
Bitte melden Sie sich für diese Tour rechtzeitig bei uns an.
 Taschenlampen stellen wir allen Teilnehmern zur Verfügung.
Details zu dieser Wandertour
Tour-Nummer
Schwierigkeit
Gehzeit
14
schwer
4 h
Höhenmeter
Start
Preis
580 m auf und ab
9:15 Uhr
45,00 €
Rebhuhn
DER WANDERSTAB
Avda. Marqués Villanueva del Prado 15
38400 Puerto de la Cruz

Lage
+34 922 376 007
info@derwanderstab.de
Telefonich erreichbar
EMAIL
SSL Zertifiziert
Copyright ©2005 - 2018 Der Wanderstab und dessen Lizenzgebern - all rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt